Drucken

Das Rezepturdoku-Programm

Von Kollegen - für Kollegen

Neu: Jetzt mit integriertem Taxmodul!

Unser bewährtes Rezepturdoku-Programm ist noch besser geworden: Ab sofort können Sie den Abgabepreis einer Rezeptur oder Substitutionslösung direkt im Dokuprogramm taxieren. Und das ohne Zusatzkosten, da das Taxmodul im Grundpreis inbegriffen ist!

Im Lieferumfang sind die Preise der Hilfstaxe natürlich enthalten. Weitere Preise können problemlos von Ihnen bei Bedarf eingepflegt werden oder werden aus unserem Labordoku-Programm übernommen.

 

Integration der Daten des NRF!

Aufgrund der Kooperation mit der Avoxa Mediengruppe sind im Programm alle NRF-Rezepturen als Ausgangspunkt für Ihre Rezepturdokumentation verfügbar. Dabei werden nicht nur die Zusammensetzung, sondern natürlich auch die Herstellungsvorschriften und Hinweise zur Inprozess-Prüfung mit übernommen. Für eine Reihe von Rezepturen stehen auch Defektur-Analysenvorschriften zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung dieser Daten ist ein gültiges Abonnement des DAC/NRF.

 

Das Programm stammt aus der langen Praxis in einer Apotheke und ist daher konsequent an den Bedürfnissen und Gegebenheiten einer Öffentlichen Apotheke orientiert. Besonderen Wert haben wir dabei auf eine möglichst effiziente und schnelle Dokumentation der Rezepturen gelegt, um den Arbeitsfluss nicht mehr als unumgänglich zu stören.

Zahlreiche Details sorgen für eine effiziente und komfortable Eingabe der Daten. So wird Ihnen wann immer möglich bereits bei der Eingabe von Daten ein sinnvoller Vorschlag zur Ergänzung gemacht. So kann beispielsweise "Erythromycin" bereits nach der tatsächlichen Eingabe von "Ery" ausgewählt werden. Dies spart enorm Zeit.

Auch die notwendige Plausibilitätsprüfung kann gemäß der Vorgaben des ZL komfortabel und schnell dokumentiert werden.

Durch die vollständige Integration aller Vorschriften des NRF können alle Rezepturen und Defekturen, die auf den Vorschriften des NRF beruhen, besonders komfortabel dokumentiert werden. Alle Vorgaben des NRF werden Ihnen dabei vollständig in der Rezepturdokumentation vorbelegt, Sie müssen nur noch wenige Angaben wie die Menge und den Patienten anpassen. Voraussezung für die Nutzung ist ein gültiges DAC/NRF-Abonnement.

Als besonderes Highlight kann die gesamte Dokumentation inklusive aller benötigten Unterschriften komplett papierlos durchgeführt werden.

Das Rezepturdoku-Programm hat als erstes Programm seiner Art auf dem deutschen Markt die Anforderungen zur qualifizierten elektronischen Signatur aus der ApBetrO 2012 vollständig und erfolgreich umgesetzt!

Video: Erstellung einer qualifizierten Signatur für eine Plausibilitätsprüfung

Möglich wurde dies durch die Integration der Software OpenLimit CC Sign der Firma OpenLimit SignCubes GmbH, eines international renommierten Herstellers zertifizierter Signaturkomponenten höchsten Sicherheitsstandards.

Bitte informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über den gesamten Leistungsumfang des Programmes oder prüfen Sie die Demo-Version auf Herz und Nieren. Sie finden die Demo-Version im Download-Bereich.

Das Programm ist in zwei Versionen verfügbar:

  • Der Basisversion ohne die Möglichkeit zum Anschluß von Waagen oder Rührgeräten und ohne Dokumentation von Defekturen zum Preis von 299,-€ brutto.
  • Der Komplettversion mit allen Features zum Preis von 399,-€ brutto.

Updates für die Programme einschließlich der neuen DAC/NRF-Daten erscheinen jeweils halbjährlich im Abonnement zum Preis von 49,-€ brutto pro Update.

Der Vertrieb erfolgt über die Avoxa-Mediengruppe Deutscher Apotheker GmbH

Direkter Link zum Shop der Avoxa-Mediengruppe

Unterstützte Etikettendrucker

  • Brother QL-Serie
  • Dymo LabelWriter-Serie

Systemanforderungen:

Mindestanforderungen: Ein Rechner mit mind. 2GB RAM und Betriebssystem Windows 7 / 8 / 10, mind. 200MB freier Plattenplatz.